Startseite | Impressum | Datenschutzhinweis | Webdesign

Praxisanleitung


Praxisanleitung “Kindertagesstätte als Ausbildungsstätte
- Qualifizierung als Praxisanleitung“

Inhalte und Themen der 7-tägigen Qualifizierung zur Praxisanleitung

  • Klärung der Motivation für die Übernahme der Aufgabe zur Praxisanleitung
  • Kompetenzen und Klärung der Rolle als Anleiterin von PraktikantInnen
  • Reflexion der Erfahrungen mit PraktikantInnen und Auswirkungen auf die Rolle als AnleiterIn
  • Erwartungen an Praktikantin/an Praktikanten
  • Kriterien für die Entscheidung für eine PraktikantIn/einen Praktikanten
  • Rollenbild der/des Erzieherin /s(früher – heute)
  • Reflexion des eigenen Verhältnisses zu „neuen“ Anforderung an eine Erzieherin/einen Erzieher
  • Neue Formen der Fachschulausbildungen und neue Formen von Praktika – Leitfaden für die KiTa
  • Kooperation KiTa als Ausbildungsstätte mit der Fachschule
  • Das Bild des Kindes (Mädchen – Junge) und Erziehungs- bzw. Beziehungsstile
  • Handlungskompetenz einer pädagogischen Fachkraft
  • Aufgaben der (zukünftigen) ErzieherInnen auf der Grundlage der Bildungsempfehlungen von Rheinland-Pfalz
  • Einführung der Praktikantin/des Praktikanten
  • Grundlagen der KommunikationGesprächstechniken
  • Konfliktlösungsstrategien
  • Üben von Anleitungsgesprächen: Bewerbungs-, Konflikt- und Reflexionsgespräche
  • Methoden, die die Selbstbildungs- und Lernprozesse vonPraktikantInnen in der KiTa unterstützen können
  • Umgang mit Rollenkonflikten und „heimlichen Lehrplänen“
  • Erarbeitung eines Ausbildungsplans bzw. Umgang mit einem vorliegenden Ausbildungsplan von Seiten der Fachschule
  • Begleitung der/des Praktikantin/en während der Umsetzung
  • Beurteilungskriterien für PraxisanleiterInnen und Zeugnisse schreiben
  • Berufswege für Erzieherinnen – Perspektiven im Erzieher/innenberuf

Die Ausbildung greift die Fragen und Erfahrungen der TeilnehmerInnen gezielt auf.
Neben Impulsreferaten stehen der Austausch der TeilnehmerInnen, praktische Übungen und andere Methoden, die die Selbstreflexion und das selbstgesteuerte Lernen fördern, im Vordergrund.


Ort:
Alzey, Schlossgasse 41

Kosten: 220,- €

Termine:
14./15.02.2017
20./21.03.2017
4./5.5.2017
9.6.2017

Name *
Adresse *
PLZ & Wohnort *
Telefon *
E-Mail *
Kurstitel *
Kursdatum *
Nachricht
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *